Fachhändler seit 2003
Original Ware
Schneller Versand
Free hotline 0800 123 454 321

Sony Xpera Z3 Compact Reparatur-Anleitung

DIY – Do it Yourself Sony Xperia Z3 Compact Display Reparatur / Tausch - Reparaturanleitung

Ganz schnell ist es passiert - Ihr Sony Z3 compact ist aus der Hand gefallen und Ihr Display besitzt danach eine „Spider App“. Wenn Sie glück haben, können Sie das Sony Z3 compact Display noch bedienen – doch auch dann sollten Sie nicht solange mit der Reparatur warten. Flüssigkeit, Staub und kleine Partikel dringen durch die feinsten Risse in Ihr Sony Z3 compact und schädigen dies so.

Das Sony Z3 compact Display können Sie selbst tauschen und reparieren. Hierzu ist nur ein wenig Geduld und Geschick notwendig.  Unser Sony Z3 compact Display Reparatur Video zeigt Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie Ihr Display selbst tauschen.

 

Unsere Tipps / Hinweise:

1. Klebereste Akkudeckel

Der Akkudeckel des Sony Z3 compact Akkudeckel besteht aus Glas. Kleberückstände sollten Sie daher vorsichtig entfernen, um Kratzer und einen Bruch zu vermeiden. Am besten nutzen Sie 100%tigen Isopropanol Alkohol und Wattestäbchen, um den Kleber zu entfernen. Den Alkohol bekommen Sie für kleines Geld in jeder Apotheke.

Bei der Verwendung vom alten Akkudeckel, sollten Sie eine neue Original Sony Klebefolie verwenden, damit Ihr Xperia Z3 compact auch wieder komplett wassderdicht ist.

2. Sony Z3 compact Seitentasten

Wenn Sie die Sony Z3 compact Halteklammern lösen bzw. wieder einsetzen, müssen Sie bei dem Seitentasten Flexkabel (Laut/Leise, Einschalter) vorsichtig sein. Noch ein Tipp: Testen Sie die Seitentasten-Funktion, bevor Sie das Sony Z3 compact wieder komplett montieren. Es wäre ärgerlich, wenn die Connectoren nicht richtig fixiert/gesteckt sind und Sie das Z3 compact nochmals auseinander bauen müssten.

3. Akku von Hauptplatine entfernen

Der Akku vom Sony Z3 compact klebt sehr stark auf der Hauptplatine fest. Die Klebestreifen befinden sich an der Ober- und Unterseite des Akkus. Am besten nutzen Sie den Metallöffner um den Akku zu lösen. Vorsichtig: Die Platine nicht zu stark verbiegen und auch nicht erhitzen, sonst besteht die Gefahr, dass diese beschädigt wird. 

4. Test der neuen Display Einheit

Testen Sie das neue Sony Z3 compact Display bevor Sie es festmontieren. So gehen Sie dabei am besten vor:

- Legen Sie das Display neben Ihr Sony Z3 compact und schließen den Connector vom Flexkabel des Displays an.

- Anschließens verbinden Sie den Sony Z3 compact Akku und starten das Gerät.

- Öffnen Sie die Telefon App und wählen *#0*# - nun startet ein Testlauf

- Jetzt überprüfen Sie den Touchscreen und die Farben "Red", "Green", "Blue" um sicher zu gehen, dass kein Pixelfehler vorliegt und der Touchscreen an allen Stellen funktioniert

5. Klebefolie zur Montage vom Akkudeckel anbringen

Der alte Kleber sollte komplett entfernt sein. Achten Sie bei der neuen Klebefolie darauf, dass Sie nicht den Kleber mit von der Schutzfolie abziehen. Er sollte auch keine Falten werfen. Sobald Sie den Akkudeckel angelegt haben, sollten Sie diesen über einen längeren Zeitraum (20-30 Minuten) beschweren oder mit Klammern fixieren, damit der Akkudeckel auch richtig haften bleibt.

 

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.